Seminar 2 - Erkennen und Verhindern von Psychosozialen Risiken

Das Netzwerk Arbeit und Gesundheit bietet 2020 vier eintägige Seminare zur Stärkung der Gesundheit der Mitarbeitenden und der Arbeitssicherheit im Unternehmen an.

Gesundheit und Sicherheit sind das Ergebnis gut gestalteter Arbeit und einer systematischen Vorgehensweise. Zunehmende Anforderungen an agile Arbeitsgestaltung führen zu vielfältigen Belastungen. Solche nehmen heute für viele Führungskräfte und Mitarbeitende zu und führen zu Beanspruchungsfolgen, welche mit Begriffen wie Stress, Burnout, Work-Life-Imbalancen breit diskutiert werden. Im Seminar werden Sie vertraut gemacht mit Ansätzen und Instrumenten zur Erfassung negativer Beanspruchungen und haben die Gelegenheit, unter der Anleitung der fachkundigen und erfahrenen Trainer, in moderierten Kleingruppen lösungsorientierte Massnahmen zu erarbeiten.

Data
05.05.2020 08:30 - 16:30 Uhr
Durata
1 Tag
Scadenza
14.04.2020
Luogo
Raum Zürich
Zürich
Schweiz
Gruppo target

Geschäftsleitungsmitglieder, mittleres Kader, Teamleitende, Sicherheits- und Gesundheitsbeauftragte, Personalverantwortliche sowie Durchführungsorgane. 

Obiettivi

Die Teilnehmenden kennen aktuelle Theorien und Konzepte zu negativen Beanspruchungsfolgen, wie Stress, Burnout, Work-Life-Imbalancen. Sie können Instrumente und Checklisten zur Erkennung von Psychosozialen Belastungen in ihrem Bereich anwenden und für mitgebrachte Problemstellungen massgeschneiderte Lösungen für Ihr Unternehmen erarbeiten.

Contenuti
  • Erkennen und Erfassen Psychosozialer Belastungen anhand arbeitspsychologischer Modelle, ISO-Normen und Seco-Checklisten
  • Verknüpfung der Konzepte mit der betrieblichen Praxis der Teilnehmenden
  • Erarbeitung von massgeschneiderten und umsetzbaren Lösungen für betriebliche Herausforderungen
gestione dei corsi

Dr. Cuno Künzler, ck OrganisationsBeratung GmbH und Roland Schaad, Systemische Psychologie GmbH sind fachlich versierte, psychologisch ausgebildete Referenten mit langjähriger Erfahrung als Organisationsberater und Kursreferenten in den Themen Führung, Sicherheit und Gesundheit.

Costi

CHF 500.-, inkl. Mittagessen, Kaffeepausen, Unterlagen und Zertifikat.